Susanne Kocks – Zu Protokoll

Susanne Kocks – Zu Protokoll 

Eröffnung: Donnerstag, 11. Juni 2015, 19:30 Uhr
Finissage und Künstlergespräch: Samstag, 04. Juli 2015, 14:00 Uhr

Innerhalb einer fortgesetzten zeichnerischen Untersuchung von Wasserbewegungen wird die
Bedürfnisanstalt Obergraben zum temporären Atelier.

Susanne Kocks (* 1983 in Malsch/Baden-Württemberg) studierte von 2007 bis 2013 Zeichnung und
Konzeptuelle Malerei an der Hochschule der Bildenden Künste Saar.
Aktuell ist sie Meisterschülerin bei Prof. Gabriele Langendorf.
Sie lebt und arbeitet in Saarbrücken und anderswo.

Mehr unter: http://www.susannekocks.wordpress.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s